Informationen

Aktuell

HEUSCHNUPFEN …..

 

Gut ein Fünftel aller Bundesbürger eint der saisonale Anstieg von IgE-Antikörpern gekoppelt mit einer vermehrten Histaminfreisetzung, vulgo: der Heuschnupfen.

Was launig daherkommt ist für den Betroffenen häufig mehr als nur eine Petitesse: Niesreiz, Augenjucken, Dauerschnupfen & verstopfte Nase beeinträchtigen Lebensqualität und Leistungsvermögen.

Eine Banalität ist der untherapierte Heuschnupfen nicht, im Gegenteil: fast ein Drittel der Patienten hat ein erhoehtes Risiko zum Asthmatiker zu werden, mit der Konsequenz ganzjährig behandelt werden zu müssen.

Ob der Gang zum Arzt ratsam ist, oder die Eigentherapie mit apothekenpflichtigen Arzneimitteln noch möglich ist, versuchen wir im Gespräch mit Ihnen festzustellen.

Sprechen Sie uns an.


 

Gesundheit

Wenn die gedruckte Ausgabe in der Apotheke vergriffen ist:   apotheken-umschau

Hier finden SIe daktuellen Informationen der WHO zu weltweiten Epidemien: who.int/csr/don/en/ 

Hervorragende Informationssammlung rund ums Thema Ernährung finden Sie auf der Interneptäsenz der Dt. Gesellschaft für Ernährung: dge

 

Arzneimittel

Kompakt und Themenbezogen versuchen wir Ihnen einen kurzen Überblick zu verschaffen:

Eine aktuelle Liste der zur Zeit zuzahlungsbefreiten Arzneimittel finden Sie hier.

Einen Überblick über wichtige Informationen hinsichtlich der Qualität bzw. Verkehrsfähigkeit von Fertigarzneimitteln finden Sie aktuell:

 

 

Arzneimittel-Information

Der Feed konnte nicht gefunden werden!